****** Normale Lage Keine besonderen Vorkommnisse in der Gemeinde Naters ******
GFS intern
Aufbau
Impressum
Newscorner
Herzlich willkommen auf der Homepage des GFS-Naters-Birgisch-Mund!



Thema:Erhöhte Waldbrandgefahr im Wallis

Die Waldbrandgefahr im Wallis wird zurzeit durch geringe Niederschläge, stark gestiegene Temperaturen sowie zeitweilig starken Wind erhöht. Entlang von Strassen- und Wegböschungen sowie an Waldrändern und Hecken können vertrocknete Gräser und Stauden vorhanden sein, die bei schönem Wetter leicht in Brand geraten. Aufgrund der Wetterprognosen für die nächsten Tage ist mit keinen nennenswerten Niederschlägen zu rechnen. Sollte zudem der Föhnwind weiter aufkommen, würde die Waldbrandgefahr im Wallis zusätzlich ansteigen.
Waldbrände sind gefährlich für Mensch und Tier und können an Natur und Landschaft grosse Schäden anrichten. Es empfiehlt sich deshalb, vorbeugende Brandschutzmassnahmen gemäss Gesetz zum Schutz gegen Feuer und Naturelemente zu berücksichtigen. Im Übrigen ist gemäss kantonalem Waldgesetz das ganze Jahr jegliche Handlung verboten, die zu Feuerschäden oder Waldbrand führen kann.(Quelle: Ausschnitt Kanton Wallis Pressemiteilung)


» klicken Sie hier um zu den News zu gelangen
Umfrage

Wann fand der letzte grosse Waldbrand in Leuk statt?
2003   
      
      77.27 % ( 17 )


2002   
      
      22.73 % ( 5 )


weiss nicht   
      
      0 % ( 0 )